Beiträge mit Schlagwörtern: Verbindung

Dachstuhl aus Bambus-Fachwerk

Bambusstangen eignen sich hervorragend zum Bau von Fachwerk-Konstruktionen. Hier ist ein Dachstuhl aus Bambusrohren zu sehen. Die Verbindungen wurden traditionell mit Seilen hergestellt. Bambusstäbe Guadua sind besonders stark, stabil und robust und somit für derartige Strukturen empfohlen.

Dachstuhl aus Bambus-Fachwerk

Bambusstangen eignen sich hervorragend zum Bau von Fachwerk-Konstruktionen. Hier ist ein Dachstuhl aus Bambusrohren zu sehen. Die Verbindungen wurden traditionell mit Seilen hergestellt. Bambusstäbe Guadua sind besonders stark, stabil und robust und somit für derartige Strukturen empfohlen.

Stützenanschluss für Bambus

Stützenfüße von Bambusrohren können wie auf folgenden Fotos zu sehen gebaut werden. Dies stellt eine besonders elegante Lösung dar, da die eigentliche Verbindung im Inneren versteckt wird. Ein Moniereisen wird in einem unterirdischen Betonfundament verankert und durch einen zuvor vorgebohrten

Stützenanschluss für Bambus

Stützenfüße von Bambusrohren können wie auf folgenden Fotos zu sehen gebaut werden. Dies stellt eine besonders elegante Lösung dar, da die eigentliche Verbindung im Inneren versteckt wird. Ein Moniereisen wird in einem unterirdischen Betonfundament verankert und durch einen zuvor vorgebohrten

Traditionelle Seilbindung für Bambus-Verbindungen

Bambusrohre werden beim Bau kleiner Bambuskonstruktionen traditionell gerne mit Seilbindungen verbunden. Der Name ‚Verbindung‘ stammt wörtlich vom Binden mit Seilen oder Bändern. Für dauerhafte Knoten bieten sich insbesondere UV-stabilisierte Flechtleinen an. Bei dieser Bambushütte wurden Bambusstangen Petung, schwarz-braune Bambusrohre Wulung

Traditionelle Seilbindung für Bambus-Verbindungen

Bambusrohre werden beim Bau kleiner Bambuskonstruktionen traditionell gerne mit Seilbindungen verbunden. Der Name ‚Verbindung‘ stammt wörtlich vom Binden mit Seilen oder Bändern. Für dauerhafte Knoten bieten sich insbesondere UV-stabilisierte Flechtleinen an. Bei dieser Bambushütte wurden Bambusstangen Petung, schwarz-braune Bambusrohre Wulung

Hängebambuspavillon mit 3D-gedruckten Verbindungen

3d-grenzenlos.de, 19.12.2017: „Studenten in Israel bauen 40m² Hängebambuspavillon mit 3D-gedruckten Verbindungen Der Hängebambuspavillion „The Big Bamboo“ ist ein Konstrukt, erstellt von einem Team aus 17 israelischen Studenten sowie Lehreren und externe Mitarbeitern und Firmen der Bezalel Akademie. Bei der Bambuskonstruktion

Hängebambuspavillon mit 3D-gedruckten Verbindungen

3d-grenzenlos.de, 19.12.2017: „Studenten in Israel bauen 40m² Hängebambuspavillon mit 3D-gedruckten Verbindungen Der Hängebambuspavillion „The Big Bamboo“ ist ein Konstrukt, erstellt von einem Team aus 17 israelischen Studenten sowie Lehreren und externe Mitarbeitern und Firmen der Bezalel Akademie. Bei der Bambuskonstruktion

Fabrikgebäude aus Bambus

Hier ist ein weiteres Beispiel für die enorme Leistungsfähigkeit von Bambus als Baustoff. Für die hier gezeigt Bambuskonstruktion hat der Architekt bis zu 15 Meter lange Bambusrohre der Sorte Petung verwendet. Dieser Riesenbambus wächst in Durchmessern von 12 bis 20

Fabrikgebäude aus Bambus

Hier ist ein weiteres Beispiel für die enorme Leistungsfähigkeit von Bambus als Baustoff. Für die hier gezeigt Bambuskonstruktion hat der Architekt bis zu 15 Meter lange Bambusrohre der Sorte Petung verwendet. Dieser Riesenbambus wächst in Durchmessern von 12 bis 20

Aprendiendo carpintería básica en Bambú junto a artesanos indonesios

„El objetivo principal del curso de diseño y construcción BambooU es potenciar al Bambú como material de construcción verde, y entregar herramientas a arquitectos, diseñadores, constructores, ingenieros y carpinteros de todo el mundo para valorarlo y masificar su uso. La versión 2017 del

Aprendiendo carpintería básica en Bambú junto a artesanos indonesios

„El objetivo principal del curso de diseño y construcción BambooU es potenciar al Bambú como material de construcción verde, y entregar herramientas a arquitectos, diseñadores, constructores, ingenieros y carpinteros de todo el mundo para valorarlo y masificar su uso. La versión 2017 del